25 05, 2018

Altes Handwerk – Vergangene Industrie
Ausstellung der Arbeitsgemeinschaft Fotografie
25. Mai – 07. Juni 2018

2018-06-14T15:20:23+02:0005.25.2018|Archiv, Fotografie|

in der Kreissparkasse Idar, Hauptstraße 80, geöffnet während der Schalterstunden.

Ausstellende: Bernard Cazaux, Jürgen Cullmann, Gerhard Ding, Klaus Doch, Jürgen Heyer, Sylvia Rothgerber, Klaus Ruznicki, Karl-Jürgen Strack

23 02, 2018

15. Hunsrücker Naturfototage
Fr., 23. – So., 25. Februar 2018

2018-02-26T11:08:34+01:0002.23.2018|Archiv, Der Verein, Fotografie|

in der Messe Idar-Oberstein
John-F.-Kennedy-Str. 9
in 55743 Idar-Oberstein

Eröffnung: Freitag, 23. Februar 2018 um 19.00 Uhr

In den vergangenen Jahren haben sich die Hunsrücker Naturfototage zur wichtigsten Veranstaltung ihrer Art im südwestdeutschen Raum entwickelt und können erneut mit einem ausgezeichneten Programm mit neun hochklassigen Vorträgen aufwarten.

Gekonnt in Szene gesetzt zeigen zwei Ausstellungen faszinierende Bilder deutscher und europäischer Naturfotografen: Die Siegerfotos des von der Gesellschaft Deutscher Naturfotografen ausgeschriebenen Wettbewerbs „Naturfotograf des Jahres 2017“ und die Ausstellung „Nationalpark Hunsrück-Hochwald“ mit Fotos von Konrad Funk.

Ebenso hochkarätig ist das Vortragsprogramm der 15. Hunsrücker Naturfototage. Am Eröffnungsabend präsentiert David Bittner seine Multivisionsshow „Unter Bären – Abenteuer in der Wildnis Alaskas“. Im Vortragsangebot am Samstag ist Florian Smits „Borneo – Überreste eines Paradieses“, Hermann Brehm mit „Pantanal – Die Serengeti Süd-Amerikas“, Solvin Zankls „Expedition in unerforschte Tiefen“ sowie Konrad Wothe mit „Ein Leben für die Tierfotografie„.
Am Sonntag folgen weitere spannende Fotoausflüge in die Natur, zuerst Michael Kraus, Uwe Wuller und Karl-Heinz Scheidtmann mit „Vom Meer bis zu den Alpen – Naturschätze Deutscher Nationalparks“, später Johannes Wassermann und Manuel Plaickner mit „Natur in Vollendung – Der andere Blick auf Südtirol“, Axel Gomille zeigt „Deutschlands wilde Wölfe“ sowie Konrad Funk mit dem Vortrag „Nationalpark Hunsrück – Hochwald“.

Tickets sind im VVK in der Verwaltung der Messe Idar-Oberstein erhältlich, telefonische Auskunft unter 06781-56872100.

Dauerkarte für alle Vorträge am Freitag, Samstag und Sonntag: 59,00 €
Tagesticket Samstag 24,00 € • Tagesticket Sonntag 24,00 €
Karten für einzelne Vorträge: Je 9,00 € (Samstag 18,50 €)
Kinder und Jugendliche von 7 bis 14 Jahre zahlen nur die Hälfte!
Kinder unter 7 Jahren: Eintritt frei!

Das vollständige Programm finden Sie unter:
http://www.braun-naturfoto.de/?page_id=29

31 03, 2017

31. März – 21. April 2017
SPIEGELUNGEN • Ausstellung der Arbeitsgemeinschaft Fotografie

2017-05-12T12:36:05+02:0003.31.2017|Archiv, Fotografie|

in der Kreissparkasse Idar, Hauptstraße 80
Eröffnung: Freitag, 31. März 2017 um 18.00 Uhr

Ausstellende Fotografen:
Hans-Martin Braun, Bernard Cazaux, Jürgen Cullmann, Gerhard Ding, Klaus Doch, Otto Fries, Jürgen Heyer, Klaus Ruznicki, Sylvia Rothgerber, Klaus Schön, Britta Strack, Karl-Jürgen Strack

Einführung in die Ausstellung: Dr. Klaus Doch

Musikalische Umrahmung: Friederike Siemer (Harfe) und Fabian Wink (Akkordeon)

Titelfoto: Klaus Ruznicki

Die Ausstellung ist geöffnet während der Schalterstunden.

28 08, 2016

Kulturschleife – Kunstwanderung und Konzert am So., d. 28.08.2016

2016-11-11T16:19:36+01:0008.28.2016|Archiv, Bildende Kunst, Der Verein, Fotografie, Literatur, Musik|

 

Drei Vereine, ein Ziel:
Die Präsentation von Kunst und Kultur im Nationalpark Hunsrück-Hochwald.

Kunstwanderung: 11.oo Uhr, Forellenhof Trauntal
Konzert und Abschlussfest: 17.00 Uhr, Forsthaus Hüttgeswasen

Kunstwanderung
Der Kunstverein obere Nahe e. V. gestaltet mit Beteiligung der Sparten Bildende Kunst, Literatur, Fotografie und Theater eine Kunstwanderung um und durch Börfink mit Start und Ziel am Forellenhof Trauntal. Auf einer Strecke von ca. 4 Kilometern wollen wir das Wandern mit dem Erleben von Kunst und Aktionen in der Natur verbinden, der Weg als Ereignis mit bildnerischen, literarischen und musikalischen Beiträgen bis hin zu szenisch-spielerischen Aktionen und Performances. Mitglieder vom Freundeskreis Nationalpark Hunsrück e. V. werden die Gruppe zu den Stationen führen.
Start: 11.00 Uhr, Parkplatz Forellenhof, Dauer: ca. 4 Std., Beitrag: VVK 4 EUR + Gebühr

Abschlussfest
Im Anschluss an die Wanderung wird es ein Abschlussfest mit Konzerten, weiteren Kunst-Aktionen und Verpflegungsmöglichkeiten im Alten Forsthaus in Hüttgeswasen geben, wofür sich der Verein BlueNote e. V. verantwortlich zeigt. Es spielen Madeleine Giese & Rainer Furch schaurigschöne Balladen aus sechs Jahrhunderten und die Downhome Percolators traditionellen Blues der 20er bis 50er Jahre.
Beginn: 17.00 Uhr, Einlass: 16.00 Uhr, Beitrag: VVK: 8 EUR+Gebühr/AK 10 EUR

VVK-Stellen: Buchhandlungen
Thiel, Birkenfeld
Carl Schmidt & Co, Idar-Oberstein
Schulz-Ebrecht, Idar-Oberstein
oder per Mail bei: udhochreuther(at)gmx.de

AKTIVE TEILNEHMER DER KULTURSCHLEIFEN-WANDERUNG:

Musik:
• Elisabeth Jost

Theater Ensemble Frauenmantel:
• Julia Besand
• Sylvie Doll
• Susanna Kirschner
• Inge Kölle
• Doris Müller
• Barbara Pees
• Diana Seifert
• Claudia Stump

Arbeitsgemeinschaft Fotografie:
• Hans Martin Braun
• Bernard Cazaux
• Jürgen Cullmann
• Gerhard Ding
• Klaus Doch (Beamer-Präsentation im Forsthaus)
• Otto Fries
• Jürgen Heyer (Beamer-Präsentation im Forsthaus)
• Ingrid Purfürst
• Sylvia Rothgerber (Beamer-Präsentation im Forsthaus)
• Klaus Ruznicki
• Klaus Schön (Beamer-Präsentation im Forsthaus)
• Britta Strack
• Karl Jürgen Strack

Arbeitsgruppe Bildende Kunst:
• Bärbel Busch
• Guntra Conradt
• Herbert Heß
• Gisela Groß
• Helmut Schmid
• Rolf Seul (auch im Forsthaus)
• Ernst Slavik
• Margit Wehle-Heich
• Alexius Wichtler

Autorengruppe:
• Ilona Brombacher
• Armin Peter Faust
• Cornelia Litzenburger
• Jörg Staiber
• Hans-Jürgen Werle

Info_Kulturschleife