Seit 1972 ist die Autorengruppe Nahe in der Hunsrück-Nahe-Region aktiv. Inzwischen sind neun Anthologien im Buchhandel erschienen; Themenhefte ergänzen in unregelmäßigen Abständen dieses Literatur-Angebot.

In jedem Jahr organisiert die Gruppe diverse Lesungen und besondere Aktionen in der Region. Nachwuchstalente werden im Rahmen einer Schreibwerkstatt (in Zusammenarbeit mit der Stadt Idar-Oberstein) und bei Literatur-Wettbewerben gefördert.

Im Jahr 2015 ist die Autorengruppe, die jeweils am ersten Montag im Monat zusammen kommt, auf 27 Mitglieder angewachsen. Sprecher der Autorengruppe ist Thomas Ruhk.

ONLINE-LESUNGEN

Camcorder-Lesungen:
Die Autorengruppe hat ein Projekt gestartet, Lesungen einzelner Autorinnen und Autoren aufzuzeichnen und online zu stellen. Hier die Links zu den ersten Beiträgen:
.
Wolfgang Hey: „Das Malheur mit der Heizung“
 
b
b

Thomas Ruhk: „Spinne und Maus“
.
.
.
.
.
.
.
.

Julianne Becker: „Idar in den 50er-Jahren“
und „Mein 38. Geburtstag“
.

.

.
.

Abstand

DIE LITERATEN